Mono-Kai

Mono-modulare 1×12 oder 1×15 Gitarrenbox.
Schlicht, aber äußerst be-eindruckend!

Unser ‚Erstling‘ und das ‚Urgestein‘ der Kammler Tunator® Cabinets.

In der 1×12 Gitarrenbox kann sich ein 12″ oder 15″ Speaker im Gehäuse einzigartig und voll entfalten, d. h. ohne konkurrierende Schwingungen und Überlagerungen. 

Die mono-modulare Bauweise erlaubt höchstmögliche Präzision des Klangs/Tons. Gleichzeitig bleibt der Klang ‚durchsichtig‘ und differenziert. Sie macht das Spielverhalten (die attack) enorm schnell wahrnehmbar und bietet vielfältige zusätzliche Kombinationsmöglichkeiten.

Die Mono-Kai bietet:

  • größere Flexibilität hinsichtlich der Anforderungen (Club/Halle),
  • damit einfacherer und leichterer Transport.
  • stereophone oder polyphone Aufstellmöglichkeiten durch Trennung.
  • Klangmischung durch Verwendung unterschiedlicher Speakertypen in jedem Gehäuse.
  • Erweiterung des Klangspektrums durch Kombination mit Bi-Kini.

Kundenkommentare :

„Habe heute die Box das erste mal benutzt und meine Erwartungen wurden jetzt schon übertroffen. Hammersound sage ich da nur!“

F.-P. S. - Frankfurt/M.

„Die Mono-Kai ist bei mir angekommen. Ich bin total beeindruckt und weiss nicht, was ich sagen soll. Ausser: Das ist der Wahnsinn. Ich habe über 20 jahre Erfahrung im Bereich Elektro-Akustik und habe so etwas noch nicht gehört!“

M. S. - Berlin

„Ich habe die Tage einen ersten Vergleich gemacht und … aufgenommen. Somit habe ich einen Vergleich Marshall 1960 AHW vs. Mono-Kai. Das Ergebnis ist teilweise schockierend. Z.B. in Passagen mit offenen Akkorden klingt es, als ob bei Marshall eine Decke vor dem Speaker hängt (dumpf und undefiniert).“

R. P. - Salzgitter

„Und was den Klang angeht … ein Traum, jedes Mal wenn ich spiele. Und wie transparent der Sound bei verzerrten Sounds mit meiner Les Paul auch bei höheren Lautstärken noch ist.“

C. F. - Berlin

„Habe gestern und heute alle amps, die ich als head habe, angeschlossen und gespielt mit meinen neuen kammler cabinets. Ich möchte mich einreihen in die liste derer, die nun eine neue zeitrechnung einläuten. Die Alnicos sind toll!!!. ich bin begeistert.“

M. R. - Wilster

„Endlich der richtige Test: Ich bin begeistert, sprachlos. Einfach nur geil“

P. S. - München

„Direkt beim Auspacken fällt die hochwertige Verarbeitung und edle Anmutung der Mono-Kai ins Auge. Beim Anspielen begeistert dann die überaus gleichmäßige Tonentfaltung ohne Überbetonung einzelner Frequenzen – in dieser Form bisher ungehört!“

T. W. - Dasburg

„Ein großes Lob für die tolle Arbeit“

M. K. - Wassenberg

„Wenn irgendwann mal etwas übrig bleibt von unserem Planet, dann sind es hoffentlich gut klingende Töne. Vielleicht aus der Feder unser großen Komponisten und Musiker, gerne aus einer Kammler Box.“

R. D. - Königslutter

„Ihre Cabinets sind ein großer Wurf und beweisen, wie wichtig das Cabinet in der ganzen Kette ist und dass man, ohne es zu wissen, jahrelang mit gebremstem Equipment gespielt hat.“

P. A. - Bad Wörishofen

„Ich habe bisher folgendes mit dem Cabinet festgestellt:
1. Kein Beaming Effekt. Ich frage mich, wie du das machst. Tolle Eigenschaft! 2. Volle und sehr satte Bässe bei jeder Lautstärke.
3. Sehr klare und seidige Höhen. 4. Akkorde und double stops kommen sehr differenziert rüber.
All die Punkte oben galten bei Clean-Sounds und bei ziemlich starker Verzerrung, mit einer ‚Telecaster‘ und einer ‚Les Paul‘.“

F. C. - Aschheim-Dornach

„I’m very surprised and impressed by the cabinet and the resonance difference. Really amazing and awesome! I’m very happy with the purchase. The ‚King of Cabinets‘!“

M. F. - Villars/Schweiz

„The Mono-Kai really is a cabinet like no other. This battle is over with the Mono-Kai, now I can really hear my Amp, which means now I can really here my guitar.“

S. W. - Soquel/USA

„Dietmar ist einfach klasse. Er hat sich unglaublich Zeit für meine Beratung genommen, um meine beiden Mono-Kais mit den idealen Lautsprechern – für meine Anforderungen, auszuwählen. Mannomann – so nah an den Fingern der Ton! Unglaublich was Dietmar in unzähligen Entwicklungsmonaten geschaffen hat. Einfach antesten die Cabinets sei jedem hier wärmstens empfohlen.“

M. K. - Friedrichshafen

Ab dem ersten Ton herrschte helle Begeisterung! Besonders fasziniert mich immer wieder die positionsunabhängig ausgezeichnete Hörbarkeit. Kein Ankippen, Hochstellen usw. erforderlich – die exakte Wiedergabe spielerischer Nuancen und Feinheiten des Ampsounds sind ebenso wie die Durchsetzungsfähigkeit im Bandgefüge konkurrenzlos.“

M. R. - Frankfurt/M.

„seit ich meine kammler mono kai habe spiele ich live keine andere box mehr. ich höre mich damit überall auf der bühne, der ton ist transparent, durchsetzungskräftig und füllt den ganzen raum! die beste investition seit jahren!!“

T. S. - Hamburg

„Die beste Box, die ich je hatte! ohne mein Kammler Cabinet fühle ich mich nackt auf der Bühne.“

M. W. - Hamburg

„Dietmar, I have one regret concerning the cabinet – I should have purchased years ago! 
The difference is more than I expected and the clarity and definition is fantastic.
They are expensive but you certainly get value for the money.“

I. W. - Dudley, United Kingdom

„Erster kurzer Test: beeindruckend direktes Spielgefühl. Toll! Verarbeitung wirkt auch erstklassig.“

J. L. - Siegen

„Deine Cabs sind grandios! Punkt! Ich bin froh dass ich damals durch Zufall auf deine Webseite gekommen bin und deine Boxen kennen lernen durfte. Der Besuch bei dir war noch genialer. Meine Kammler Cabs möchte ich nicht mehr missen!“

M. F. - Neuoelsnitz

„Kompliment für das wirklich gute Cabinet, das trotz voller Sound-Sättigung sauber und differenziert klingt. Ich sehe es als ein eigenes Musikinstrument an.“

Dr. C. M. - Manno/Schweiz

„Thank you once again for how good these Kammler Mono Kai’s are. They have become indispensible to my sound. They are simply the best.“

C. M. - Sidney/Australien

„Schon der erste Eindruck dieser kompakten, handlichen Box ist beeindruckend. Man kann es fast nicht glauben, dass hier nur ein Speaker für soviel räumliche Präsenz sorgt. Die ‚Mono-Kai‘ produziert einen unheimlich klaren, transparenten und räumlichen Ton, wie ich ihn in meinen 35 Musikerjahren bei einer 112er Box bisher noch nicht gehört habe. Man glaubt tatsächlich ein wesentlich größeres Kabinett zu spielen. Für mich sind die Boxen von Dietmar Kammler die Referenz und das ultimative Speaker Konzept.“

A. H. - Berlin

„Dietmar Kammler definiert und produziert Cabinets als Musikinstrumente.
Das Resultat seiner Neuerung ist ein Ton, der zuvor so noch nie hörbar war.
Ein tief beeindruckender Sound mit außergewöhnlicher Präsenz und Intensität für alle Musikstile.“

 
M. P. - Frankfurt/Main

„Auf jeden Fall bin ich auf dieser Tour so happy mit meinem Ton wie noch nie. Dabei ist auch dein Cabinet ein wichtiger Bestandteil. Ich habe so ziemlich den differenziertesten und gleichzeitig fettesten Ton den ich je hatte.“ 

U. Ellison - Austin, Texas/USA

 „Kammler Cabinets sind wirklich die vielseitigsten und transparentesten Lautsprecher, die ich je gespielt habe. Von den saubersten akustischen Harfengitarrenresonanzen bis zu den übersteuertsten, wildesten E-Gitarrentönen liefern diese tadellos gestalteten Boxen das gesamte Klangspektrum in makelloser, audiophiler Qualität!“

T. B. - Seattle, Washington/USA

„Großartig klingende Cabinets!“

J. B. - New York, NY/USA
„Deine Cabinets sind einfach genial!!! Sie klingen sowohl mit einem cleanen als auch mit einem dreckigen Sound fantastisch, mit wirklich coolen Designs… WOW!“
 
M. T. - Oslo/Norway

„Kammler Cabinets bieten mir den richtigen Druck und Ton den ich haben will. Sie sind das Beste, was ich je gehört habe. Einfach tolle Boxen und ein super Typ der Sie mit Hingabe baut“

R. W. - Hamburg

„Die Cabinets von Dietmar sind an Klarheit und Ausgeglichenheit nicht zu übertreffen. Live, aber vor allem auch im Studio, kann man drastische Unterschiede zu herkömmlichen Boxen feststellen.“

O. K. - Zürich/Switzerland

„Die Kammler 1×12“ Mono-Kai klingt sehr transparent, warm und raumfüllend für eine Box dieser Größe, was man sonst nur von einer 212er oder 412er Box erwarten würde. Die Cabinets verbessern den Ton erheblich.“

W. S. - Brisbane/Australia

„Wenn Sie Ihr Stack wirklich aufrüsten möchten, verpassen Sie kein Kammler-Kabinett!“

B. J. - Broadbeach Qld/Australia

„Ich kann wirklich kaum glauben wie wenig ich vorher gehört habe. Das erste Mal hatte ich das Gefühl einfach meinen eigenen Ton direkt an den Fingern zu haben. Das Cab in Kombination mit meinem REALTONE-Head ist gnadenlos – du hörst alles, überall. Dazu wurden gute Aufnahmen so unkompliziert, dass ich im Nachhinein die Tunator Bauweise nicht mehr missen möchte. Mehr braucht man einfach nicht.“

M. B. - Mainz

„Das am besten klingende Gitarrencabinet, das ich je gespielt habe! Sobald du es gehört hast, gibt es keinen Weg zurück!“

B. H. - Hamburg

„Diese Boxen sind Weltklasse! So dynamisch und unglaublich schnell in der Tonentfaltung.“

M. T. - Hamburg

Eine riesige Klangbühne – und doch ein sehr konzentrierter Ton mit einer massiven Erweiterung des unteren Endes!“

A. M. - Newcastle, NSW/Australia

„Der absolute Hammer. So viel Sound, so viel Dynamik, soviel Größe aus einer 1x12er Box. Unglaublich!“

M. S. - Krefeld

„Mein Amp klang so gut wie noch nie, ich konnte mich überall und gleich gut hören. Der Schall verbreitete sich wunderbar im Raum, die Gitarre war einwandfrei im Bandgefüge zu orten. Die kompakte 112er klang so groß wie meine 412er, allerdings viel detailreicher und direkter in der Ansprache.“

M. C. - Luxemburg

Detailansichten

Ecke ohne SchutzSorgfältige Kantenverarbeitung

Ecke mit SchutzEcke mit Schutz

Grill mit Lasche abnehmbarGrill mit Lasche abnehmbar

GriffGriff

Rollen steckbarRollen steckbar/optional

3D Verstrebung im Cabinet3D Verstrebung im Cabinet

Speakon Combi VerbindungSpeakon Combi Verbindung

Tunator‚Red‘ Tunator

Technische Details

Anschluss: Speakon Combo Stecker (Klinke Amp auf Speakon/Klinke Box). 
Speaker: 1×12“ Celestion Gold oder Blue Bulldog (50/15 Watt*),1×15″ Jensen P15R oder Custom Optionen 
Abmessungen: 53x53x32 cm (H/B/T) oder Custom Optionen. 
Gewicht: ca. 22,5 kg. (mit Gold/Blue Bulldog). 
Bezug: Schwarz (Standard) oder Custom Optionen. 
Ecken: auf Wunsch in Metall in schwarz/chrom. 
Griff: stabiles Lederimitat, passend zum Bezug.
Grill: Basket in black/gris oder Custom Optionen. Abnehmbar!
Füsse: Selektiertes Hartgummi (Standard).

Hinweis: Ab Manufaktur ist jede Mono-Kai standardmäßig auf 16 Ohm ausgelegt

Mono-Kai ab

898,00