Studio2018-12-07T18:29:31+00:00

 

 

‚Kammler Cabinets‘ im Studio

Durch ihre detailreiche tonale Information und Plastizität sind ‚Kammler Cabinets‘ hervorragend für den Studiobetrieb als Recording-Boxen geeignet. Der präzise und sehr dynamische Höreindruck erleichtert instrumentale Ton-Entscheidungen und vermindert Korrekturen über die Studio-Konsole erheblich.

Die ‚monolithische‘ Konstruktion der Boxen mit dem patentierten Tunator gewährleistet ein charakteristisches und höchstmögliches Abbild der verschiedenen Speakertypen in einem Gehäuse. So kann z.B. ein ‚Sound-Baukasten-System‘ (s. Abb. rechts) mit vielfältigen Möglichkeiten in höchster Qualität in der Wiedergabe erzeugt werden.

Auf Wunsch werden auch spezielle ‚Studioboxen (s.o.) gefertigt. So können ‚Open-Back-Cabinets‘ sehr schnell zu hermetisch abgedichteten ‚Closed-Back‘ oder ‚Reflex-Tube-Backs‘ umgerüstet werden. Verschiedene Soundeigenschaften werden damit in einer einzigen Studiobox vereinigt.

Die Frontbespannung aller Cabinets ist für die Mikrofonierung abnehmbar.

Möchte man seine Möglichkeiten erweitern, so kann ein ‚Kammler Cabinet‘ zu einem tonalen ‚Such(t) Instrument‘ werden. Die musikalische Dichte der Information fördert kreative Prozesse und Experimente.

‚Geht nicht‘ gibt es bei mir nicht! Erst der Versuch bringt Klarheit. Probieren Sie einmal z.B. ein ‚Fender Rhodes Piano‘ über eine Mini-Kai (110), bestückt mit einem Jensen 10″ Blackbird. Das Hörerlebnis ist beeindruckend!

Im Bassbereich setzt The Base neue und andere Maßstäbe. Diese Bassbox eignet sich u.a. auch für Bariton-Gitarren, 7-Saiter und ist selbst mit der 6-saitigen Gitarre bespielbar.

Louie Shelton, Hall of Fame Artist, Nashville; Session & Recording Artist.
Youtube : Kammler Tunator Cabinet demo with Louie Shelton

 

Produktvideo 

Erster Auftritt von ‚Kammler Cabinets‘ 2012 im Echopark Studio in Essen.

Geschäftsführer Rüdiger Konetschny veranlaßte aus Begeisterung das 1. Produktvideo.

Merkmal der Cabinets war damals die ‚rote Ecke‘ oben rechts.

Mit großer Sorgfalt wurde die Qualität der Cabinets seitdem ständig verbessert.

 

 

Rückmeldungen aus dem Studiobereich

„Mit der Mini-Kai habe ich endlich die optimale Recording-Box gefunden. Der EQ zum entmulmen und entrumpeln hat ausgedient. Die Mini-Kai liefert das perfekte Verhältnis von Hüllkurve und Sustain bei absolut natürlichem Klangbild, das die Charakteristik der jeweiligen Gitarre eindrucksvoll zur Geltung bringt. Dabei bleibt sie immer klar, druckvoll und dynamisch. Die Mikrofonierung ist extrem einfach, da die Box ein ausgesprochen gleichmäßiges Abstrahlverhalten hat. Ideal auch für Club-gigs, da sie auf der Hauptachse nie schrill wird und off-axis nahezu das volle Spektrum überträgt. Damit kann ich das Sustain und feedback-Verhalten meiner Gretsch 6120 präzise kontrollieren. Control the space – play Mini-Kai!“

Markus Born, kleine Audiowelt

„Sowohl live als auch bei Studioaufnahmen klingt mein 1x12er Kammler Tunator® Cabinet äußerst transparent, warm und Raum füllend – ohne schneidende oder mulmende Störfrequenzen, mit denen unsere Gitarristen-Zunft häufig zu kämpfen hat.Die Box wirkt auf mich wie eine akustische Lupe, die gnadenlos alle Schwächen und Stärken eines Amps abbilden kann. Man hört, dass hier nicht einfach eine Membran in ein Gehäuse geschraubt, sondern intensiv audiophil geforscht wurde.“

Peer Frenzke, Petersbergstudio

„In unseren Produktionen greifen wir schon seit Jahren auf die besten Speakerchassis der Welt zurück. Viele Experimente mit Gehäusen hatten uns schon zu einem sehr hohen Standard gebracht. Als wir jedoch unsere Lieblingsspeaker in neun individuell auf diese abgestimmte ,Kammler Cabinets‘ haben einbauen lassen, erreichte der Sound unserer Gitarrenproduktion eine neue bisher für uns unbekannte Dimension: Box und Lautsprecher verschmelzen zu einer souveränen klanglichen Einheit. Die Direktheit und Klarheit der ,Kammler Cabinets‘ sorgen für eine ungeahnte Präzision in der Abbildung von Gitarre und Verstärker.“

Rüdiger Konetschny, Echopark Studio

„I am a recording and session player for over 40 years and can honestly say: The Kammler Mono-Kai is the best sounding speaker cabinet I have ever used, check it out!“

Louie Shelton

„Definitiv die am besten klingende Gitarrenbox, über die ich jemals gespielt habe! Hat man sie einmal gehört, gibt es kein Zurück!“

Bassel Hallak, Bungalow Bay Music

„Vor nunmehr über 2 Jahren hat mir Dietmar eine fantastische 2×12 gebaut, bestückt mit BlueBulldog und AlNicoCreamspeakern. Seitdem auf Tour und im Studio permanent im Einsatz. Reagiert fantastisch, sehr ehrlich, transparent und druckvoll. Jetzt sind die Speaker in zwei 2 Kammler Mono-Kai Boxen gewandert und ich bin erneut begeistert. Danke Dietmar für dein KnowHow, deine Vision und Hingabe. Keep the Spirit ;-)“

Jetzt Anspielen